der chow und seine pflege

de chow chow

der chow ist eine sehr alte rasse,was ist dereits bekannt,lange vor unserer zeitrechnung .
vermutlich sind sie mit den nomaden aus den norden sibiriens und mongolei China vor ungefähr 3000 jahren gezogen.
es gibt z.b. kleines bild von der han-dynastie [200 bis200 n.chr.] eindeutig chows vorslächge.
die rasse hat sich durch züchter mit bestimmten typs die in den vergangenen jahren [nach dem 2.weltkrieg]beliebt waren verändert..
die heutige entwicklung geht wieder zum ursprung zurück,offener und weiniger übertrieben.
dies dient der gesunderhaltung des chow-chow.                
 
   
pflege des chow chow

der chow-chow braucht schon[wie jeder hund] etwas pflege.
die pflege ist jedoch nicht so intensiv wie manche menschen glauben.
mit ein-bis zweimal in der woche kämmen und bürsten ist schon viel getan.
das geht am besten auf einem trimm-tisch.
so ab und zu ein bad mit shampoo/crémespülung ist auch zu empfehlen.
wir benutzen auch oft einen wasser blazer[starken föhn]um schmutz von der strasse herauszublasen.
natürlich sind die hunden nach regenwetter auch mit einem föhn schnell wieder trocken.
     
 
   
   

der chowchow und seiner plege

.

de chow chow

der chow ist eine sehr alte rasse,was ist dereits bekannt,lange vor unserer zeitrechnung .
vermutlich sind sie mit den nomaden aus den norden sibiriens und mongolei China vor ungefähr 3000 jahren gezogen.
es gibt z.b. kleines bild von der han-dynastie [200 bis200 n.chr.] eindeutig chows vorslächge.
die rasse hat sich durch züchter mit bestimmten typs die in den vergangenen jahren [nach dem 2.weltkrieg]beliebt waren verändert..
die heutige entwicklung geht wieder zum ursprung zurück,offener und weiniger übertrieben.
dies dient der gesunderhaltung des chow-chow.                
 
  
pflege des chow chow

der chow-chow braucht schon[wie jeder hund] etwas pflege.
die pflege ist jedoch nicht so intensiv wie manche menschen glauben.
mit ein-bis zweimal in der woche kämmen und bürsten ist schon viel getan.
das geht am besten auf einem trimm-tisch.
so ab und zu ein bad mit shampoo/crémespülung ist auch zu empfehlen.
wir benutzen auch oft einen wasser blazer[starken föhn]um schmutz von der strasse herauszublasen.
natürlich sind die hunden nach regenwetter auch mit einem föhn schnell wieder trocken.